Sportmedizinische Untersuchung

Sportmedizinischer Leistungstest mittels Ergometrie und Laktatmessung
Trainingsempfehlung
Tauchtauglichkeitsuntersuchung
Auch im Rahmen der Vorsorgeuntersuchung gegen Aufpreis möglich
Sportler am Rennrad

Backcheck und Medi-Mouse

Mit den Backcheck und Medi-Mouse Messverfahren haben wir die Möglichkeit, das Verhältnis der Muskulatur, speziell der Rumpfmuskulatur, zueinander zu messen und bildlich darzustellen. Ungünstige Verhältnisse sind meist der Grund für Rückenprobleme. Im täglichen Leben ist die Wirbelsäule großen Belastungen ausgesetzt.

Diese Testverfahren des Backcheck und der Medi-Mouse ermöglichen uns etwaige Probleme oder Missstände frühzeitig zu erkennen, die erforderlichen Therapiemaßnahmen vorzuschlagen und mit Ihnen Ihren individuellen Therapie- bzw. Trainingsplan aus zu arbeiten.

Backcheck

Mit diesem Test wird versucht, abgeschwächte Muskulatur und Dysbalancen zwischen Beuger und Strecker im Körper aufzudecken.
Dies wird mittels verschiedenen Farbmustern anschaulich dargestellt.

Medi-Mouse

Bei diesem Meßverfahren wird die Wirbelsäule auf Abweichungen von der Norm untersucht. Ein elektronisches Lot mißt die Winkel von einem Wirbelkörper zum nächsten Wirbelkörper Das Ergebnis hat die Aussagekraft eines Röntgenbildes.
Stacks Image 1248

VEREINBAREN SIE JETZT IHREN TERMIN.

Stacks Image 4373

01/967 31 67
0664/30 761 43

Stacks Image 4674

ordination@avz-reiter.at